Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Die SBB Kundenstimme ist eine Initiative der SBB, um interessierte Kunden verstärkt in die Entwicklung neuer Prozesse und Produkte zu integrieren. Das Ziel des Formates ist es Services, Produkte und Dienstleistungen den Kundenbedürfnissen entsprechend zu gestalten. Als Kunde und Kundin erhalten Sie die Möglichkeit Ihre Stimme in Projekte und Themenfelder einzubringen. Sie erhalten einen Einblick in das Projekt oder Themenfeld, in welches Sie Ihre Stimme einbringen und erhalten Informationen zurückgespielt. Die Teilnahme an den damit verbundenen Umfragen oder Fokusgruppen ist zu jedem Zeitpunkt freiwillig. Sie können sich jederzeit als Interessentin oder Interessent abmelden in dem Sie eine E-Mail an kundenstimme@sbb.ch senden oder innerhalb einer E-Mail von SBB Kundenstimme auf den Abmeldelink klicken.

Ausführliche Informationen zum Datenschutz bei der SBB finden Sie unter sbb.ch/datenschutz.

Nachfolgend erhalten Sie zusätzliche, spezifische Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Initiative «SBB Kundenstimme».

Welche Daten werden für die SBB Kundenstimme gesammelt und wozu werden die Daten verwendet?

Bei der Registrierung auf https://kundenstimme.sbb.ch erheben wir folgende Daten:

  • Geschlecht
  • Name
  • Vorname
  • E-Mail
Diese Daten verwenden wir, um mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Anschliessend an die Registrierung können Sie an einer Befragung teilnehmen, bei der wir folgende Daten erheben:

  • Telefonnummer
  • Adresse
  • PLZ
  • Ort
  • Geburtsdatum
  • Wohnsituation
  • Anzahl Personen im gleichen Haushalt
  • Distanz zur nächsten ÖV-Haltestelle
  • Tätigkeit
  • Höchste abgeschlossene Ausbildung
  • Firma/Schule (optionale Frage)
  • Arbeits-/Studienort
  • Anreise
  • Interessen
  • Abobesitz
  • Ist im Haushalt ein ÖV-Abo vorhanden und mitbenutzbar?
  • Haben Sie/Ihr Haushalt einen Hund, der manchmal mit Ihnen im ÖV reist?
  • Weshalb ziehen Sie den ÖV in Betracht?
  • Wofür nutzen Sie den Bahnhof?
  • Wofür nutzen Sie die Bahn?

Diese Daten benötigen wir, damit wir Sie in Umfragen, Fokusgruppen oder Anlässe integrieren können, welche sich für sie eignen. Beispiel: Eine Befragung zum Generalabonnement können je nach Fragestellung nur Personen beantworten, welche selber ein GA besitzen. Beispiel 2: Bei Befragungen zum Thema Mobilität ist es für uns wichtig zu wissen, ob der/die Umfrageteilnehmer/-in ein Abonnement hat oder nicht, und wenn ja welches. Beispiel 3: Bei einer Befragung zu einer SBB Kampagne, ist es spannend zu wissen, wie die Kampagne bei verschiedenen Altersgruppen ankommt.

Wenn Sie an Umfragen oder Fokusgruppen teilnehmen helfen Sie der SBB, Produkte, Services und Dienstleistungen zu gestalten, welche für Kunden einen Mehrwert bringen. Sie selber erhalten Einblicke in aktuelle und relevante Themenfelder.

Wir speichern Ihre Antworten bzw. Einschätzungen, die Sie im Rahmen von Umfragen abgeben nicht personalisiert, sondern in anonymer Form. Die anonymisierten Umfragedaten verwenden wir zur Beantwortung spezifischer Projektfragestellungen, um Produkte und Services Ihren Bedürfnissen entsprechend zu gestalten.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre Daten?

In Bezug auf Ihre Daten, die im Rahmen der SBB Kundenstimme erhoben werden, haben Sie folgende Rechte:

  • Sie können Auskunft über Ihre gespeicherten Personendaten verlangen.
  • Sie können eine Berichtigung, Ergänzung, Sperrung oder Löschung Ihrer Personendaten verlangen.

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an: Schweizerische Bundesbahnen SBB Kommunikation Konzern Hilfikerstrasse 1 3000 Bern 65 oder per E-Mail an: kundenstimme@sbb.ch.

Wo werden die Daten gespeichert?

Die erfassten Daten für die SBB Kundenstimme werden in einer Datenbank der Firma Questback in Köln gespeichert. Falls Daten bearbeitet oder kontrolliert werden müssen, werden Daten bei intervista heruntergeladen und temporär in der Schweiz gespeichert. Die Daten sind nur für ausgewählte Mitarbeitende der SBB, Questback und intervista zugänglich. intervista unterstützt die SBB bei administrativen Tätigkeiten rund um die SBB Kundenstimme. Sowohl mit Questback wie auch mit intervista bestehen Verträge, die einen vollständig vertraulichen Umgang mit den Daten garantieren. Beide Firmen erledigen ihre Aufgaben im Auftragsverhätnis der SBB. Weder Questback noch intervista dürfen die Daten zu eigenen Zwecken nutzen.

Werden Cookies eingesetzt?

In bestimmten Fällen setzen wir Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät gespeichert werden, wenn Sie eine unserer Internetseiten besuchen oder nutzen. Cookies speichern bestimmte Einstellungen über Ihren Browser und Daten über den Austausch mit der Internetseite über Ihren Browser. Bei der Aktivierung eines Cookies kann diesem eine Identifikationsnummer zugewiesen werden, über die Ihr Browser identifiziert wird und die im Cookie enthaltenen Angaben genützt werden können. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass vor dem Speichern eines Cookies eine Warnung am Bildschirm erscheint. Sie können auch auf die Vorteile von persönlichen Cookies verzichten. Bestimmte Dienstleistungen können in diesem Fall nicht genutzt werden.

Welche Arten von Cookies verwenden wir?

Strikt notwendige Cookies

Diese Art von Cookies ist erforderlich, um die Dienstleistung zu erbringen, die ausdrücklich von Webseite-Besuchern angefordert wurde. Ohne diese Cookies funktionieren Webseiten nicht oder können die angeforderten Dienstleistungen nicht bereitstellen. Für die Zwecke des Panels setzen wir strikt notwendige Cookies im Portal und im Rahmen von Online-Befragungen ein.

Cookies zur Leistungsoptimierung

Diese Cookies erfassen Informationen darüber, wie Besucher eine Webseite nutzen, z.B. welche Seiten die beliebtesten sind, welche Methode der Verlinkung zwischen Seiten die beste ist und ob Benutzer Fehlermeldungen von einzelnen Seiten erhalten. Durch diese Cookies können wir ein qualitativ hochwertiges Benutzererlebnis gewährleisten. Über die durch diese Cookies erfassten Informationen lassen sich Benutzer nicht persönlich bestimmen. Sie sollen uns vielmehr dabei unterstützen, unsere Webseite zu optimieren. Wir verwenden Cookies zur Leistungsoptimierung auf dem Portal und in den Befragungen.

Wie kann ich die Verwendung von Cookies verhindern bzw. Cookies löschen?

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle nur im Einzelfall erlauben oder generell ausschliessen. Sie können auch das automatische Löschen der Cookies beim Schliessen des Browsers aktivieren. Ausserdem können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Sie können Datenschutzeinstellungen in Ihrem Browser vornehmen, durch die alle Cookies blockiert werden; dies könnte sich jedoch erheblich auf Ihre Surf-Erlebnis auswirken, da viele Webseiten dann möglicherweise nicht mehr richtig funktionieren. Ihr Browser kann Ihnen das Löschen aller Cookies gestatten, sobald der Browser geschlossen wird. Diese Option führt jedoch dazu, dass auch eigentlich dauerhaft gespeicherte Cookies gelöscht werden, die Ihre personalisierten Voreinstellungen auf den Webseiten, die Sie regelmässig besuchen, speichern können. Erwünschte Cookies können jedoch beibehalten werden, wenn Ihr Browser es Ihnen ermöglicht, vorzugeben, welche Webseiten stets bzw. nie Cookies verwenden dürfen.

Die Vorgehensweise beim Kontrollieren und Löschen von Cookies ist von dem von Ihnen verwendeten Browser abhängig. Informationen dazu finden Sie im Hilfe-Menü Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Webseite möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktivieren.

Wie lange werden die Daten gespeichert?

Ihre Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks (Selektion für Umfragen, Anlässe), zu dem sie erhoben wurden nicht mehr erforderlich sind. Wenn Sie sich von SBB Kundenstimme abmelden, werden Ihre Daten umgehend gelöscht.

Werden die Daten an Dritte weitergegeben?

Nein, Ihre Daten werden ausschliesslich von der SBB verwendet und ausser an die Auftragsdatenbearbeiter Questback und intervista nicht an Dritte weitergegeben.